Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

01.04.2003

Heute neues Jugendschutzgesetz in Kraft getreten

Heute, am 1. April, ist das neue Jugendschutzgesetz in Kraft getreten. Praktisch bedeutsam sind vor allem die Änderungen im Bereich der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle. Nunmehr müssen alle Computerspiele der USK vorgelegt werden. Eine Bewertung der Gesetzesänderungen ist dem Telepolis-Interview mit dem USK-Leiter Gerstenberger zu entnehmen.


Kommentare