Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

12.11.2003

Space Invaders

Gefährliche Räume - Gefährliche Individuen im Internet", so heisst die neue Vortragsreihe des AK Kriminologie an der LMU München. Auch der LSH war vor zwei Jahren schon mal Gast des Arbeitskreises, damals ging es um Videoüberwachung und gefährliche Orte im urbanen Raum. Wer zufällig mal in der Nähe ist, sollte dort vorbeischauen; der Veranstaltungsplan ist mehr als interessant.


Kommentare

15.10.2011, 14:55 Uhr von Jenibelle

NUiXGHdYznlLlokHDOx

I came, I read this article, I coqneuerd.

13.11.2003, 17:35 Uhr von ak kriminologie

Grüße aus München

Vielen Dank für den Hinweis! Der Reader zu unserer alten Reihe "Gefährliche Räume, Gefährliche Individuen - Neuere Entwicklungen in der Kriminalpolitik und der Stadtsoziologie, München 2003 (inkl. Beitrag LSH) ist übrigens noch erhältlich und kann direkt über ak-kriminologie@dergrossebruder.org für 5 € + Porto bestellt werden. Auch die neue Reihe soll für alle die den weiten Weg nach München nicht schaffen dokumentiert werden. Herzliche Grüße aus München! Euer AK Kriminologie, München

13.11.2003, 10:58 Uhr

Re: Space Invaders

Danke für diese Information!