Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

04.07.2006

John Searle kommt nach Freiburg!

Sie haben es vielleicht schon in unserem News-Ticker gelesen. John Searle kommt nach Freiburg. All diejenigen, die sich mit der Sprachphilosophie und der Sprechakttheorie bereits befasst haben, werden in einem Maße euphorisiert sein, das im Vergleich hierzu die WM als Dorfmeisterschaft erscheinen lässt. Für all diejenigen, die einen schnellen Einstieg in diese Euphorisierung wünschen, zwei Links: auf die Website von John Searle und ein Vortragsmanuskript mit ähnlichem Titel. Das scheint mir eher noch ein Vorteil zu sein, weil man sich noch besser auf dieses Ereignis vorbereiten kann.


Kommentare

04.07.2006, 13:20 Uhr von Beate

Unbedingt teilnehmen!

Ich habe mich im Rahmen meines kommunikationswissenschaftlichen Studiums letztes Semester mit der Sprechakttheorie von Searle eingehend beschäftigt und kann nur empfehlen, sich den Vortrag zu Gemüte zu führen. Der Anwendungsbereich seiner Theorie(n) ist interdisziplinär und für alle geistes-, kultur- und sozialwissenschaftliche Fachrichtungen Gewinn bringend! Ich wäre, hätte ich am 11.7. nicht eine wichtige Prüfung, sehr gern selbst nach Freiburg gereist.