Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

08.07.2007

Etwas weniger britisch

... und ein bisschen spitzeln, um im Anti-Terror-Kampf zu bestehen, schlägt Großbritanniens neuer Sicherheitschef vor. Im Kampf gegen die Feinde muss man eben die Samthandschuhe ablegen. Waffengleichheit ist nicht so leicht zu erreichen. Und so werden die Stasimethoden ein weiteres Mal gleichsam zum Exportschlager - so wie beim Whistleblowing in Unternehmen. Stehen "uns" da nicht eigentlich Tantiemen zu?


Kommentare

17.07.2007, 23:55 Uhr von Philipp

DDR

... Wenn dann nur im guten alten Hr. Mielke oder seinen Erben, den der hat diese Methoden ja federführend entwickeln lassen.....