Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

LSH-Newsletter

Ferien-Newsletter haben einen ganz besonderen Charakter. Man will auch in dieser Zeit Geschäftigkeit suggerieren, hierzu unser Beitrag zum Stalking. Man hat aber auch die Muße, Großereignisse wie die Absolventenfeier präzise aufzuarbeiten, dieses Mal in einem Liveticker, und Thomas Fischer gebührend zu verabschieden. „Professoren, mischt euch endlich wieder ein!“ lautet die gestrenge Forderung der FAZ. RH & Team parieren, auch indem sie einmal mehr über Netzwerke jammern, in denen sie nicht verankert sind.


Letzte News & Abstimmungen

07.03.2017

Kontrolle der Verteidigerpost und Trennscheibe bei Verteidigerbesuchen – ein Plädoyer für die Abschaffung des § 148 Abs. 2 StPO

Es ist ein – allerdings höchst lebendiges – Relikt aus den 1970er-Jahren; aus einer Zeit, in der der proklamierte „Krieg gegen den Terrorismus“ ... weiterlesen

24.01.2017

Präventivgewahrsam als Antwort auf die terroristische Bedrohung?

Noch im Herbst waren Forderungen aus den Reihen der CSU nach einem neuen Haftgrund im Ausländerrecht, der es ermögliche, von den Behörden als sog. Gefährder eingestufte Flüchtlinge präventiv in Haft zu nehmen, als rechtsstaatswidrig ... weiterlesen

08.12.2016

Die Presse (ist) verwirrt

Zunächst einmal stellen wir klar: Die Badische Zeitung zählt nicht zu den Verwirrten. Sie arbeitet Hand in Hand mit Stadt und Polizei. Und wenn es einmal nicht um Mord geht, dann macht sie es im Wege der Hofberichterstattung Christian Streich und seinen SC-Spielern recht. Der jüngste Fahndungserfolg ist somit auch ... weiterlesen

06.12.2016

Freiburg in Bewegung

In unserem Voting haben wir Sie gefragt, was Sie vom derzeitigen Zustand im räumlichen Zentrum der Jurastudierenden halten. Das Seminar, also die Spezialbibliothek, ist verschwunden, der Platz der Synagoge seit längerem und noch für viele weitere Monate eine Großbaustelle, an der immer mal wieder die Arbeit ... weiterlesen