Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

LSH-Newsletter

Irgendwann haben wir das Nichtstun auf Mykonos einfach satt und all unser aufgestauter Ärger bricht im Ferien-Newsletter aus uns heraus. Kann man einfach mal „zur Sicherheit“ vor der Jugendkammer eröffnen? Wie steht es mit dem politischen Mandat der Verfassten Studierendenschaft, dem es an die Gurgel gehen soll? „Jung, weiß, männlich, ohne Gebrechen“: Zufall oder System für den Erfolg im Jurastudium? Dieser Frage widmet sich unser Gastbeitrag eines Absolvent*innen-Teams. Wir bleiben schließlich bei unserem geliebten Aufreger der Kriminalgeographie dran, nehmen uns „Zeit für Lehre“ und blicken auf Innovationen im Straßenverkehr. Auch die ADAC-Leser unter Ihnen sollen auf ihre Kosten kommen.


Letzte News & Abstimmungen

31.07.2017

Voting – Videoüberwachung Kriminalitätsbrennpunkte

Wir hatten Sie nach Ihrer Einstellung zur über das PolG nun ermöglichten Videoüberwachung an Kriminalitätsbrennpunkten befragt. 405 haben sich bislang an der Abstimmung beteiligt. 177 und damit knapp 44 % sehen darin ein taugliches Mittel zur ... weiterlesen

31.07.2017

Alkoholverbot im Bermudadreieck zum Zweiten?

Das Alkoholverbot im Bermudadreieck sorgte 2007 deutschlandweit für Furore, wurde aber knapp zwei Jahre später wieder vom VGH mangels einer existierenden Ermächtigungsgrundlage kassiert. Seitdem stand ... weiterlesen

04.05.2017

Voting – erhöhte Polizeipräsenz in Freiburg

Schon seit längerer Zeit läuft unser Online-Voting, in dem wir Sie fragten, was Sie von 25 zusätzlichen PolizistInnen in Freiburg halten, die das Sicherheitsempfinden erhöhen sollen. 268 und damit 51 % sehen diese Reaktion aus Stuttgart auch auf jüngste gravierende Verbrechen in Freiburg „mehr als ... weiterlesen

07.03.2017

Kontrolle der Verteidigerpost und Trennscheibe bei Verteidigerbesuchen – ein Plädoyer für die Abschaffung des § 148 Abs. 2 StPO

Es ist ein – allerdings höchst lebendiges – Relikt aus den 1970er-Jahren; aus einer Zeit, in der der proklamierte „Krieg gegen den Terrorismus“ ... weiterlesen