Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

LSH-Newsletter

Für den Krümelmonster-Newsletter liegt unsere Empfehlung auf der Hand: Nehmen Sie sich in aller Ruhe einen Keks und rätseln Sie mit: „Wer war´s?“ Wundern Sie sich mit uns, warum es eines Verfassungsschutzes bedarf, und warten Sie gebannt darauf, was unser Star unter den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten im Kampf gegen die Tunichtgute noch so geplant hat, außer sie in die Pampa zu schicken. Aber vergessen Sie hierüber nicht, Ihre Winkelemente rechtzeitig um 16 Uhr zum Einsatz zu bringen, wenn es heißt, die Zuerkennung der Ewigen Exzellenz an Freiburg angemessen zu begehen. Wir werden es uns nicht nehmen lassen, hierfür auf unseren Balkon zu treten und der Menge zuzujubeln, die leider aber am Fahnenbergplatz sein wird. Wir hätten auch gerne schon der Medizinstudentin Mia zugejubelt, aber sie kam leider nicht, sie jagte lieber die Biohackers in der UB, oder umgekehrt, das wissen wir noch nicht so ganz genau. Die Studierenden warteten derweil draußen, ist ja auch schön. Sie bleiben in jedem Falle privilegiert, sofern sie weiß und männlich sind. Aber das ist eine andere Geschichte, der wir uns in der „Kategorie, die man nicht braucht“ widmen werden.


Letzte News & Abstimmungen

28.08.2019

Alles In bester Ordnung

Während die Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung ein Fragezeichen setzt, startet die Reportage in der Printversion mit einer entsprechenden Aussage: In bester Ordnung. So ganz genau scheint man es also nicht zu wissen, wie es um Freiburg ... weiterlesen

02.08.2019

Sozialpolitik ist die beste Vorsorge

So lautete die Überschrift eines Interviews, das Steve Przybilla mit RH für die „Mittelbadische Presse“ führte. Es ging um Ängste in der „kriminellsten Großstadt Baden-Württembergs“, die derzeit überdies eine mutmaßliche ... weiterlesen

31.07.2019

Abstimmung: Anlasslose Personenkontrolle

Das Ergebnis der Abstimmung zu einer anlasslosen polizeilichen Personenkontrolle mit einer Durchsuchung an einem Montagvormittag vor dem Stadttheater fiel eindeutig aus: 2/3 der Abstimmenden ... weiterlesen

 

25.07.2019

Keine Top-Adresse – ein fiktiver Leserbrief

Sehr geehrter Herr Steiner von der Badischen Zeitung, ein erfrischender Kommentar anlässlich der gescheiterten Exzellenzinitiative, der sich wohltuend von vielen anderen „Berichten“ in Ihrer Zeitung abhebt, die einen ... weiterlesen