Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

LSH-Newsletter

Der Newsletter der gut gemeinten Ratschläge empfiehlt erst einmal staatstragend, an die frische Luft zu gehen. Ob sich ein Pferd an der Bar einen Schluck Wasser gönnen sollte, ist dann aber schon wieder nicht ganz gewiss. Und die Praxis braucht keinen Ratschlag, ob sie weiter dealen sollte. Macht sie eh, dass es kracht, wie auch eine jüngere Studie eindrucksvoll beweist. Während sich hier die Gerichte wie ein zahnloser Tiger erweisen, wird der Schlag des damaligen Innenministers gegen „Linksunten Indymedia“ nun nach und nach zurückgepfiffen. So wie diejenigen, die den Erstsemestern wenigstens in homöopathischen Dosen Präsenzunterricht bieten wollten. Wettbewerb soll es nur in der Forschung geben, hier wartet die Exzellenz. Während das noch alles systemkongruent erscheint, verwundert die verteidigende Nebenklage. Ist sie nicht dazu da, dem Angeklagten weiter zuzusetzen? Ein wenig hakt es auch mit unserem gigantischen Quiz zum Semesterstart: The count has been stopped.


Letzte News & Abstimmungen

19.11.2020

Manager im Knast

So titelt die FAZ – und ein Schauer läuft uns über den Rücken. Wir reden hier von Menschen wie Rupert Stadler, für die 18-Stunden-Arbeitstage, sieben Tage die Woche, die Regel waren, die ihre Kinder kaum gesehen haben und für die ein Glas Wein ... weiterlesen

 

12.11.2020

Die Geheimdienste wollen mehr

Normalerweise sind es terroristische Anschläge oder aufsehenerregende Gewalttaten, die zu einer Debatte um die Verschärfung von Sicherheitsgesetzen führen. Nicht selten münden diese Debatten in Gesetzesreformen, ... weiterlesen

 

06.11.2020

Auswertung: ProfessorInnen auf Twitter, Instagram & Co.

Schon seit gut zwei Monaten läuft unsere Umfrage zur Frage, was davon zu halten ist, wenn sich ProfessorInnen auf Twitter, Instagram & Co. tummeln. Höchste Zeit also, sie einmal auszuwerten. Abgegeben ... weiterlesen

 

01.10.2020

Schlagstöcke und Alternativen

RH hat mit Jens Kitzler (Der Sonntag, Badische Zeitung) schon über Alkoholverbote, gefährliche Orte und nächtliche Kontrollaktionen gesprochen. Es war nicht immer einfach, aber Jens Kitzler schenkte doch, nur unmerklich die Stirn runzelnd ... weiterlesen