Um einen neuen Kommentar anzulegen, einfach mit der Maus auf die entsprechende Stelle auf der Kartei karte klicken. Dann öffnet sich ein "Kommentar-Notizzettel". 2011-11-03 16:35

Die graue Hinterlegung in der Überschrift-Zeile reicht weniger weit als die Hinterlegungen der untergeordneten Ebenen. Ein evidenter Fehler! 2012-03-22 16:30

ich suche seit einer weile verzweifelt die nummer XII in meinen unterlagen.aber es gibt sie gar nicht oder? 2011-12-05 19:58

Die S. XII ist die Seite auf der alle wichtigen Informationen zur Lösung der Hausarbeit und der beiden Klausuren stehen. Sie ist nur für die drei besten Studierenden lesbar. :-)

Nein, ich habe einfach falsch nummeriert. Sorry.

2011-12-06 09:30

2011-12-19 20:38

na dann bin ich ja beruhigt =)

2011-12-19 20:39

Hinweis zur Diskussion um das Verhältnis von Beihilfe zum Diebstahl nach Vollendung und Begünstigung gem. § 257 StGB:

Die Aussagen in Rechtsprechung und Literatur hierzu sind unklar. Geht man mit der Rechtsprechung davon aus, dass Beihilfe nach Vollendung noch möglich ist, soll eine Abgrenzung zwischen dieser Beihilfe und einer ebenfalls in Betracht kommenden Begünstigung durch die innere Willensrichtung (Hilfeleistenwollen zur Beendigung des Diebstahls oder Sichernwollen der Vorteile der Tat) erfolgen. Diese Abgrenzung kann jedoch wegen § 257 III StGB, der die Begünstigung ausschließt, sofern eine Beteiligung an der Haupttat angenommen wird nicht erst im Rahmen des Konkurrenzverhältnisses erfolgen. Vielmehr müsste bereits der Vorsatz bzgl. des Förderns der Haupttat bei der Beihilfe verneint werden, wenn die Absicht der Sicherung der Vorteile im Vordergrund steht. Nur dann kann man noch zu einer Strafbarkeit wegen Begünstigung nach der h.M. kommen. Nimmt man demgegenüber eine vorsätzliche Beihilfe an, scheidet § 257 StGB entweder tatbestandlich aus oder tritt gem. § 257 III zurück. Auch wegen dieser unklaren Abgrenzung durch die innere Willensrichtung (schon beim tatbestandlichen Vorsatz) erscheint die m.M., die eine Beteiligung nach Vollendung ablehnt vorzugswürdig.

2012-02-14 10:01:

2012-02-14 10:04:

2012-01-27 22:00