Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

LSH-Newsletter

„Nicht noch ein Professor!“ Im NL des Haareraufens gehen wir den Hintergründen dieses flehentlichen Wunsches der FAZ nach und prüfen die strafrechtliche Relevanz von ACAB sowie von illegalen Autorennen. Wir lassen Boris Palmer links liegen und widmen uns dem Boris Johnson des Strafrechts. Und als Schöpfer von Jurcoach fragen wir furchtsam: Alles Schrott, das E-Learning im Jurastudium?


Letzte News & Abstimmungen

17.06.2016

Strafverfahren gegen Böhmermann

Die Causa Böhmermann war das die Öffentlichkeit beherrschende Thema des Frühjahrs. Fällt das vorgetragene Gedicht des Moderators über den türkischen Präsidenten Erdogan nun vollumfänglich in den grundrechtlichen ... weiterlesen

15.05.2016

Hyperpräventives Polizeirecht

In einem hörenswerten Interview von Radio Dreyeckland mit Philipp Thurn werden die im neuen grün-schwarzen Koalititonsvertrag niedergelegten Pläne in Sachen Alkoholverkaufs- und Alkoholkonsumverbote analysiert. ... weiterlesen

03.05.2016

Reform des Schwerpunktbereiches

Wir hatten die Reform des Schwerpunktbereichs zur Diskussion gestellt, die in Freiburg mittlerweile in trockenen Tüchern ist. In vielen anderen Fakultäten ist dies schon länger der Fall. 159 User beteiligten ... weiterlesen

15.04.2016

Freiburg jetzt mit eigenem Kriminalitätsbrennpunkt

Einst bezeichnete man den Stühlinger Kirchplatz als rechtsfreien Raum - und erschauderte. Aber die Stadt lässt nicht locker, nachdem eigentlich über Monate dort nicht mehr passierte als an jedem anderen ... weiterlesen