Institut für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg

LSH-Newsletter

Im „Yes, we are fine“-Newsletter ist ein Quäntchen Ernüchterung enthalten. Uns erschien gleich mal ein Elternbrief geboten, um die Erstsemester so richtig in die Spur zu bringen. Wir haben deren ersten Schultag in einem Liveticker begleitetet. Am Südkreuz in Berlin übernimmt dies freundlicherweise die autonome Gesichtserkennung, ein paar False Positives inbegriffen. Wir sehen hierin aber selbstverständlich ein weiter auszuschöpfendes Potenzial, so wie das BKA ein eher unerfreuliches Personenpotenzial in den Clanfamilien erblickt. Glücklicherweise ist an der Universität Freiburg noch alles im Lot: „100 Prozent Erfolg“. In gewisser Weise selbsterklärend, wohingegen die Überschrift „Harald Schmidt und der Newsletter“ ein paar Fragen aufwerfen wird. Sollte man daher den Newsletter lesen? Wir glauben: Eher nicht.


Letzte News & Abstimmungen

08.10.2018

Wow, selbst Fudder erwacht ein bisschen bei der Exzellenzinitiative

Die Badische Zeitung ist so eine Art Pressesprecher all derjenigen, die für Freiburg stehen: Und so können sich die konservative Stadtpolitik im ökologischen Fetzengewand, der SC Freiburg und ... weiterlesen

12.09.2018

Voting zur Zurückdrängung des Jugendstrafrechts

Mit einer annähernden Zwei-Drittel-Mehrheit von 64,4 % bei insgesamt 146 Beteiligungen sprachen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der jüngsten Umfrage gegen eine politische Absichtserklärung aus, auf Straftaten ... weiterlesen

16.07.2018

Voting zum Standing des Whistleblower

Unser letztes Voting zum Image des Whistleblowers lief längere Zeit, was aber vielleicht auch der Relevanz und Brisanz dieser Frage angemessen ist. Bis heute beteiligten sich 526 an der Abstimmung, von denen knapp ... weiterlesen

17.05.2018

Entgegen dem eigenen Ziel - Das geplante bayerische Psychiatriegesetz

Dass sich Gesetze in ihren vorangestellten Begründungen ehrenwerten Zwecken verschreiben, hinter denen die einzelnen Regelungen dann zurückbleiben, ist keine Seltenheit. ... weiterlesen